Projekte

Raumplanung und Regionalentwicklung

Vorschlag für eine Kategorisierung aller Siedlungen im Land Salzburg entwickelt und erprobt am Beispiel der vier Gemeinden Seekirchen am Wallersee, Straßwalchen, Koppl und Großarl. AG: Land Salzburg, Abteilung 10: Wohnen und Raumplanung (2016-2017).

Entwicklungspotenziale im Außenbereich am Beispiel der Gemeinde Seekirchen am Wallersee. Vorstudie. AG: Land Salzburg, Abteilung 10: Wohnen und Raumplanung (2016).

ONSS Oman National Spatial Strategy. Part4: Population & Demography, Human Ressources and Social Infrastructure. Team member and primary councelor. Client: Consatt, Ltd., Muscat, Oman (2013-2015)

Strukturanalyse des Landes Salzburg 2014. AG: Land Salzburg, Abteilung 10: Wohnen und Raumplanung (2014-2015).

Aktualisierung des Systems der Zentralen Orte im Land Salzburg 2014. AG: Land Salzburg, Abteilung 10: Wohnen und Raumplanung (2013-2014)

Aktualisierung der regionalen Schwerpunktentwicklung im Pinzgau, AG: Regionalmanagement Pinzgau (2010)

Salzburger Raumordnungsbericht 2010, Evaluation des Landesentwicklungsprogramms, der Standortverordnungen für Handelsgroßbetriebe und der Flächenwidmungspläne. AG: Amt der Salzburger Landesregierung, Abteilung Raumplanung (2010)

Gutachten zur Änderung des Regionalen Entwicklungskonzeptes der Stadt Mittersill hinsichtlich des Tourismusstandorts Kühstein. AG: Stadt Mittersill (2009)

Masterplan – kooperatives Raumkonzept für die Kernregion Salzburg, AG: Amt der Salzburger Landesregierung, Abteilung Raumplanung (2008-2010)

Aktualisierung des Systems der Zentralen Orte im Land Salzburg 2007, AG: Amt der Salzburger Landesregierung, Abteilung Raumplanung (2008)

Erhebung der zentralen Dienste im Land Salzburg mit Ausnahme der Stadt Salzburg 2007, AG: Amt der Salzburger Landesregierung, Abteilung Raumplanung (2007)

Grundversorgung der Gemeinden im Land Salzburg. Eine methodische Studie, AG: Amt der Salzburger Landesregierung, Abteilung Raumplanung (2006)

Evaluierung der sächsischen Aktionsräume der Regionalentwicklung und Wirksamkeitsbewertung des Fachförderprogramms FR-Regio. AG: Sächsisches Staatsministerium des Inneren, Dresden (2004-2005)

Regionalwirtschaftliches Entwicklungskonzept Linz/Linz-Land. Konzeption, Durchführung und Auswertung einer Befragung der Gemeinden und Unternehmen in der Region. AG: Land Oberösterreich (2004)

Salzburger Raumordnungsbericht 2005, Evaluation der Regionalprogramme. AG: Amt der Salzburger Landesregierung, Abteilung Raumplanung (2003)

Akzeptanz der Raumplanung des Landes Salzburg in der Bevölkerung. AG: Amt der Salzburger Landesregierung, Abteilung Raumplanung (1998)

Evaluation des Österreichischen Raumordnungskonzeptes ÖRK 91. AG: Österreichische Raumordnungskonferenz (1996-1997)

 

Arbeitsmarkt, Wirtschaft, Bildung

Arbeit 4.0 in Unternehmen – Auswirkungen der Digitalisierung in Unternehmen mit besonderer Berücksichtigung innovativer Arbeitszeitmodelle. AG: BMASK Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (2017)

Datenerhebung im Forschungsprozess mit Schwerpunkt Befragung mit Hinweisen für die Umsetzung in der Diplomarbeit an Berufsbildenden Höheren Schulen. Schulinterne Fortbildung an der BAFEP Salzburg am 12. Oktober 2016

ESF-Evaluierung Österreich. Begleitende Bewertung der Interventionen des Europäischen Sozialfonds in Österreich 2007-2013. AG: BMASK Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (2010-2015)

Strukturanalyse des Landes Salzburg 2014. AG: Land Salzburg, Abteilung 10: Wohnen und Raumplanung (2014-2015).

ONSS Oman National Spatial Strategy. Part4: Population & Demography, Human Ressources and Social Infrastructure. Team member and primary councelor. Client: Consatt, Ltd., Muscat, Oman (2013-2015)

Burgenland EU-Progammplanung 2014-2020, Erarbeitung der Operationellen Programme Phasing Out Burgenland sowohl für EFRE als auch ESF für die Förderperiode 2014-2020, AG: Regionalmanagement Burgenland GmbH (2012-2014)

Gutachten Golfplatz Anif, AG: Amt der Salzburger Landesregierung, Abt. 16 (2011-2013)

Wohlfühlwirtschaft Salzburg (Fragebogen + Erhebung), AG: Wirtschaftskammer Salzburg (2008)

Gutachten zu den Entwicklungsperspektiven des Wirtschafts- und Bildungsstandorts Ingolstadt. AG: Stadt Ingolstadt (2006)

Wirkunsanalyse Profactor in Steyr. AG: Amt der Oberösterreichischen Landesregierung, Abteilung Gewerbe (2004)

Angebots- und Bedarfsfeststellung im Bereich Mutter- und Elternberatung im Bundesland Salzburg (2002)

Struktur- und Imageanalyse des Kaiviertels in Salzburg. AG: Stadt Salzburg (1999)

 

Identität und Wandel (z.B. demografischer Wandel, Zukunft der Arbeit)

Demochange Salzburg. Unterstützung des Projektpartners Land Salzburg bei der Umsetzung des Interreg IV B-Alpenraumprojekts Demochange, Projektteil Salzburg (2010-2012)

Demographische Entwicklung im Bundesland Salzburg 1993 – 1997, Jugendwohlfahrtsbericht (1998)

 

Europa (z.B. Strukturfonds, Interreg-Programme)

Ex-ante-Evaluierung und SUP für das ETZ-Programm Bayern – Tschechische Republik 2014-2020. AG: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie, München (2013-2014)

Ex-ante-Evaluierung und SUP für das INTERREG V Alpenrhein-Bodensee-Hochrhein-Programm 2014-2020, AG: Regierungspräsidium Tübingen (2013-2014)

Burgenland EU-Progammplanung 2014-2020, Erarbeitung der Operationellen Programme Phasing Out Burgenland sowohl für EFRE als auch ESF für die Förderperiode 2014-2020, AG: Regionalmanagement Burgenland GmbH (2012-2014)

Ex-ante Evaluierung und Strategische Umweltprüfung des EFRE-Programms im Ziel „Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung Bayern 2007-2013“. AG: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie (2006-2007)

Ex-ante Evaluierung des Operationellen Programms „Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Region Salzburg 2007-2013“. AG: Amt der Salzburger Landesregierung, Abteilung Wirtschaft (2006)

Halbzeitevaluierung und Aktualisierung des Ziel-2-Programms Bayern 2000-2006. AG: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie (2005-2006)

Halbzeitbewertung des INTERREG-IIIB-Alpenraumprogramms 2000-2006, Aktualisierung der Halbzeitbewertung, AG: Amt der Salzburger Landesregierung, Abteilung Wirtschaft (2003-2005)